Über uns

Das Swiss Beer Panel (SBP) ist die erste Anlaufstelle für Anfragen zur unabhängigen und objektiven Beschreibung und Beurteilung von Bieren.

Der Gründungsanlass fand am 17. Mai 2019 an der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Wädenswill statt. Seit 2017 führt das ZHAW-Institut für Lebensmittel- und Getränkeinnovation – in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Brauerei-Verband (SBV) – den Kurs zum Erwerb der Sensorik-Lizenz Bier durch. Dieser Kurs vermittelt in Theorie und Praxis alle Kompetenzen, um Bier professionell beschreiben und beurteilen zu können. Vermittelt werden Grundlagen der Sinnesphysiologie und der sensorischen Wahrnehmung, angewandte und produktspezifische Sensorik sowie Methoden der sensorischen Evaluation. Nach Abschluss des Kurses und erfolgreichem Bestehen der Prüfung erhalten die Teilnehmenden die Sensorik-Lizenz Bier der ZHAW und können Teil des Bier-Sensorik-Panels werden. Mitglieder des SBP können regelmässig an Sensorik-Weiterbildungen an der ZHAW teilnehmen und bleiben so fit in Sachen Bier-Sensorik.

Mitglieder des Swiss Beer Panels werden an Veranstaltungen und Prämierungen wie dem Swiss Beer Award als Jury eingesetzt. Ebenso können Brauereien oder auch andere Instanzen Biere durch das Swiss Beer Panel objektiv und unabhängig beschreiben lassen. Das Swiss Beer Panel soll die Schweizer Instanz für objektive und unabhängige Bierverkostungen werden.